Liebe Mitglieder & Hallennutzer,

die „Coronavirus-Schutzverordnungen“ des Landes Hessen tritt mit Ablauf des heutigen Tages außer Kraft. An ihre Stelle tritt ab morgen, den 2. April, die sogenannte „Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ (kurz: CoBaSchuV) in Kraft.

Heißt: Die bisherigen Auflagen (z.B. 2G+/3G-Zutrittsbeschränkungen, Verpflichtungen zur Erstellung von Hygienekonzepten und zur Vorlage sogenannter “Negativnachweise”, Regelungen bzw. Begrenzungen von Zuschauern etc.) entfallen ersatzlos ab dem 2. April 2022. Von der sogenannten “Hotspot-Regel” möchte das Land Hessen vorerst keinen Gebrauch machen.

Ab dem 02.04. entfällt ebenfalls die Maskenpflicht. Auch im TVB entfällt die Maskenpflicht. Das Tragen einer Maske kann aber freiwillig fortgesetzt werden. Wir appellieren hier an die Vernunft und die Eigenverantwortung de Vereinsmitglieder, gerade mit Blick auf unser Trainerteam und unsere älteren Mitglieder und die weiterhin sehr hohen Infektionszahlen.

Die “Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung” gilt zunächst bis zum 29. April 2022. Sollte sich die Verordnungslage ändern, werden wir ebenso informieren wie über die Corona-Regeln ab dem 30. April 2022.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des TV Buchschlag